Unsere Webseite verwendet Cookies (kleine Textdateien, die sie auf Ihrem Rechner ablegt); dadurch bleibt die Seite für Sie möglichst leicht zugänglich und komfortabel. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Sie können in den Einstellungen Ihres Browsers bestimmen, ob er Cookies akzeptiert oder nicht. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Das Dekanat Losheim-Wadern heißt Sie

Willkommen

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Internetseite und möchten Sie darüber informieren, wie lebendig und vielfältig sich katholisch-kirchliches Leben in unserem Dekanat Losheim-Wadern darstellt.

Das Dekanat Losheim-Wadern ist die pastorale und organisatorische mittlere Ebene des Bistums Trier. Es dient der Information, Kooperation und Vernetzung vielfältiger Akteure und Aktivitäten, ist Gesprächspartner für Politik, Gesellschaft und Kirchen und setzt selbst pastorale Akzente.

 

Pfarrei der Zukunft Wadern

Aktuelles

Firmung 2019 "Die Welt ist nicht genug"

 

Die Firmvorbereitung 2019 ist gestartet...

Über 200 Jugendliche bereiten sich in den kommenden Wochen auf den Empfang des Formsakraments vor. Dabei können Sie aus vielen verschiedenen Workshops und Projekten auswählen und so ihr Programm selbst bestimmen.

Mehr

 

FILMGOTTESDIENST

 

Unser Filmgottesdienst 2019 findet am Sonntag, 15. September in MIA statt. Diesmal dreht sich alles um Harry Potter und den Kampf Gut gegen Böse.

Und Action...

Kirche im Kino - Rollenwechsel

"DIE BERUFUNG"

Amerika in den 1950er Jahren: Frauen und Männer sind zwar in der Theorie gleichgestellt, doch gibt es immer noch zahlreiche Bereiche, die Frauen nicht offenstehen, sie dürfen etwa weder Polizistin noch Richterin werden

im Losheimer Kino
am 17.09.19 um 20:00 Uhr


in Waderner Lichtspiele
am 18.09.19 um 20:00 Uhr


Bolivienkleidersammlung

Am Samstag, 28. September, wird die Boliviensammlung im Landkreis Merzig-Wadern durchgeführt. Rund 1.500 Jugendliche und junge Erwachsene werden sich in diesem Jahr engagieren. Die Erlöse aus der Verwertung der Kleiderspenden kommen benachteiligten Kindern und Jugendlichen sowie Menschen mit Behinderungen in Bolivien zugute. Es wird darum gebeten, die gut verpackten Kleidersäcke am Aktionstag bis 9.00 Uhr gut sichtbar an die Straße zu stellen. Gesammelt werden gut erhaltene und saubere Kleidung sowie Schuhe (paarweise gebündelt) und Haushaltswäsche. Es wird darum gebeten, die Kleiderspenden nicht bereits am Vorabend herauszustellen (Vermeidung von Diebstahl).

KLeider- Tausch Party

Am Samstag, 28. September läd MIA ab 12 Uhr zu unserer ersten Kleidertauschparty ein.

Im Saalbau in Losheim könnt Ihr Eure "ausgemusterten" Kleidungsstücke anbieten und dafür neue mitnehmen. Das Prinzip ist einfach: Was Euch nicht mehr gefällt ist vielleicht für andere ein Schatz! Und das Ganze macht eine Menge Spaß!!!

Es geht um Nachhaltigkeit, fairen Konsum und darum, bewusst mit Kleidung umzugehen. Und nebenbei unterstützen wir das Projekt "Letzte Wünsche wagen" im Saarland.

mit Volldampf in die Pfarrei der Zukunft

STEIG EIN - GESTALTE MIT

 

„STEIG EIN – GESTALTE MIT“ – mit Volldampf in die Pfarrei der Zukunft Wadern, unter diesem Motto haben sich etwas 100 Interessierte und Engagierte auf den Weg gemacht.

Am Freitag, 14. Juni 2019 fuhr um 17.00 Uhr die Musaumseisenbahn Losheim mit besonderen Gäste am Bahnhof Losheim Richtung Bachemer Wald ab. Für die Zugfahrt hatte sich die Steuerungsgruppe für jeden Waggon etwas anderes überlegt. In einem animierten Bilder zum Nachdenken darüber, wo heute Kirche lebendig ist. Visionen und Träume waren in einem zweiten Waggon gefragt. Neue pastorale Koch.rezepte wurden im dritten Waggon augetauscht. Im vierten traute man sich an die große Frage: Wozu ist Kirche da? heran. Dort wurde man von Ballons begrüßt.  Im Anschluss an die Zugfahrt waren alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu einem gemütlichen Beisammensein und zum Austausch bei gekühlten Getränken und Würstchen in den Saalbau Losheim eingeladen. Dort wurden die Ergebnisse der Zugfahrt gemeinsam angeschaut. Der Platz reichte kaum auf den Pinnwändern für alle die Karten mit Ideen,Visionen und Anregungen.  Nachdem Jörg Mang aus der Steuerungsgruppe einen Ausblick auf das nächste halbe Jahr wagte, endete diese besondere Veranstaltung mitz Gesang und einem gemeinsamen Vater Unser. 

weiter