Das Dekanat Losheim-Wadern heißt Sie

Willkommen

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Internetseite und möchten Sie darüber informieren, wie lebendig und vielfältig sich katholisch-kirchliches Leben in unserem Dekanat Losheim-Wadern darstellt.

Das Dekanat Losheim-Wadern ist die pastorale und organisatorische mittlere Ebene des Bistums Trier. Es dient der Information, Kooperation und Vernetzung vielfältiger Akteure und Aktivitäten, ist Gesprächspartner für Politik, Gesellschaft und Kirchen und setzt selbst pastorale Akzente.

 

Aktuelles

Jugendkirche MIa

Frei- Zeiten 2019

Die ersten Ausschreibung für die Jugend-Ferienfreizeiten für den Sommer 2019 sind raus.
Weiter

08.11.2018 19:30 Uhr in Losheim Saalbau

Zweites Austauschtreffen der Gremien im Dekanat

Am Donnerstag, der 8.11. trafen sich 40 Haupt- und Ehrenamtliche im Losheimer Saalbau. Dieses Mal  waren  besonders die diakonische und missionarische Orte und Gruppe in unserer Region mehr im Mittelpunkt. Migration, Demenz, Alltagsbelgleitung, Sterben waren Themen an den Projekttischen, aber auch die Losheimer Bücherei und die spirituellen Wanderungen konnten über ihre Arbeit berichten.
Ein weiterer Schritt war getan, um gemeinsam als Kirche vor Ort unterwegs zu sein.

 

 

Teilen wie St. Martin

Mit dem heiligen Martin verbindet sich die Idee des Teilens mit denjenigen, die wenig haben. Daher laden wir alle Kinder und auch die Erwachsenen herzlich dazu ein, die Aktion „Teilen wie St. Martin“ zugunsten der Waderner Tafel zu unterstützen. Sie können dies tun, indem sie vor den St. Martinsumzügen haltbare Lebensmittel spenden. z.B.:Reis, Nudeln, haltbare Milch, Mehl, Zucker, Süßigkeiten, Gewürze, Linsen, Marmelade/Honig, Konserven/Gläser, Pulver für Gemüsebrühe, Kaffee/Tee/Kakao, ungekühlte Fertigprodukte

Bitte beachten Sie, dass die gespendeten Wa-ren mindestens bis zum nächsten Dienstag haltbar sind!

Die Lebensmittel können vor der Andacht in der Kirche abgegeben werden.

 

Vielen Dank für ihre Unterstützung


Firmlinge aktiv

Fast überall begegnet man jungen Menschen, die in ganz vielen verschiedenen Projekten unterwegs sind: Ob  in der Kirche bei Jugendmessen, Taizegebeten, im Wald pilgernd, im Haco für die Tafel Spenden sammeln oder mit einer besonderen Aktion auf die prekäre Wohnungssituation hinweisen, ob im Altenheim oder auf dem Friedhof, überall machen sie mit und ereben, was christliches Leben sein kann.

Wer das gesamte Programm sehen will, lese unter

Firmvorbereitung 2018. weiter.

 

 

 


Die "Erkundungsgruppe" besucht Ortsvorsteher

Im Moment besuchen die Mitglieder der Erkundung - Gruppe Experten auf, die etwas über das Leben der Menschen erzählen können: Ortsvorsteher, Polizisten, Netzwerker von Familiententren, Hebammen...

Das nächste Gruppen -Treffen findet am Freitag, den 14. Dezember um 18:00 Uhr im Nunkircher Pfarrheim statt.
Information finden sie auf hier

Wer Interesse hat, in irgendeiner Art und Weise an der Erkundung teilzunehmen, melde sich bitte bei dem Erkundungsteam:
erkundung.wadern(at)bistum-trier.de